Kooperation Schule – Verein

In den beiden letzten Trainingsstunden vor Weihnachten gab es für die Kinder aus der Grundschule eine kleine Überraschung: In einem Turnier konnten sie zeigen, was sie bisher im Tennis gelernt hatten. Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Treffsicherheit waren gefragt. Alle gaben sich große Mühe und waren stolz auf ihre Leistung. Diese wurde dann auch noch mit einem süßen Geschenk in Form eines Nikolauses belohnt.

In der dritten und vierten Klasse gab es schon erstaunliche Ergebnisse. Linus Ihle und Luis Schönith lieferten sich ein heißes Duell. Das etwas bessere Laufergebnis entschied letztendlich den Wettkampf zugunsten von Linus. Dritter wurde Silas Ortlieb.

Auch in der ersten und zweiten Klasse sind bei vielen gute Ansätze bzw. Fortschritte zu erkennen. Hier konnte sich David Wolf deutlich behaupten und gewann klar vor Lena Klingmann und Viktoria Behrens.

 

 

Image Image Image Image Image Image Image Image