Hier finden Sie das Protokoll zur Mitgliederversammlung 2017 

 

Tag der offenen Tür beim Tennisclub Rot-Weiß

  

Der Wettergott meinte es gnädig mit dem Tennisclub Rot-Weiß Gauangelloch. Die Temperaturen waren zwar noch nicht sommerlich, aber immerhin schien die Sonne, sodass man sich draußen aufhalten konnte.

Die 1. Vorsitzende konnte viele Kinder aus der Kooperation Schule-Verein begrüßen, die nun endlich mal ihren Eltern zeigen konnten, was sie im Laufe des Jahres beim Trainer gelernt hatten. Schon am späten Vormittag war richtig was los auf der Anlage. Überall wurde geübt und gespielt. Die Jugendliche aus dem Verein unterstützten den Trainer, indem sie sich ganz liebevoll um die Kleinsten kümmerten.

Am Tennis interessierte Erwachsene schauten auch vorbei und informierten sich über den Club und seine Aktivitäten.
Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt, sodass man sich in den Spielpausen mit Würstchen, Fleischkäse oder Kuchen stärken konnte.

Um 14.00 Uhr begann das traditionelle Schleifchen-Turnier. Es war sehr erfreulich, dass in diesem Jahr auch Jugendliche teilnahmen. In fünf Runden mit wechselnden Partnern wurde Doppel gespielt. Wer nach 20 Minuten Spielzeit vorne lag, wurde mit einem Schleifchen belohnt.
Nach den fünf Runden lagen vier Spieler bzw. Spielerinnen gleichauf, sodass der Match-Tiebreak entscheiden musste. Letztendlich gewann Gerhard Stubenrauch mit seinem Partner Henning Zietsch. Karla Schäufele und Ewald Spitz belegten den zweiten Platz.

Da der Tennisclub schon immer auch sehr viel Wert auf Geselligkeit gelegt hat, wurde dieser Tag mit einem gemeinsamen Abendessen und netten Gesprächen beschlossen.

Die Sieger Gerhard Stubenrauch u. Henning Zietsch. Die Zweitplatzierten sind Karla Schäufele und Ewald Spitz